Stromverteilerbrand in der Michael Dachler Straße

Am 16. Juli 2021 wurde die Freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf um 13:40 Uhr zu einem Brand eines Stromverteilers in die Michael Dachler Straße alarmiert. Durch einen Kurzschluss bei einer Phase im Verteilerkasten kam es zu einem Kabelbrand. Bei unserer Ankunft war bereits eine Rauchentwicklung aus dem Kasten zu erkennen.

Als Erstmaßnahme erfolgte eine Temperaturprüfung des Verteilerkastens mit der Wärmebildkamera und der Aufbau eines Brandschutzes. Danach wurde der obere Teil des Kastens geöffnet und eine Notabschaltung durchgeführt. Nach der Ankunft der Wiener Netze wurde nochmals die Spannungsfreiheit überprüft und gemeinsam der Stromverteiler weiter geöffnet.
Nachdem der Netzbetreiber vor Ort war und von der Einsatzstelle keine weitere Gefahr ausging, wurde diese an den verantwortlichen Herren der Wiener Netze übergeben und wir rückten nach etwas mehr als einer Stunde wieder einsatzbereit in das Feuerwehrhaus ein.


Einsatzart: Brandeinsatz (B1)
Einsatzbeginn: 16.07.2021 13:41