Schadstoffeinsatz: Dieselspur quer durch den Ort

Am  05. Juli wurden wir zu Mittag, durch eine Privatperson über eine längere Dieselspur quer durch den Ort alarmiert. Der Verursacher selbst war so freundlich und hat uns über das Missgeschick in Kenntnis gesetzt. Bei seinem Fahrzeug ist die Kraftstoffleitung gerissen und dadurch entstand die lange Dieselspur, die er leider erst beim Eintreffen zu Hause bemerkte. Die Spur begann auf Höhe der Turmöltankstelle, führte entlang der Achauerstraße zum Parkplatz, Billa Plus und wieder retour. Durch uns wurde der ausgetretene Kraftstoff mittels Ölbindemittel gebunden um eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer hintanhalten zu können. Nach knapp 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

 2010705 dieselspur ffleo 2

 2010705 dieselspur ffleo 2

 2010705 dieselspur ffleo 2

 2010705 dieselspur ffleo 2


Einsatzart: Schadstoffeinsatz (S1)