Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

In den frühen Morgenstunden wurden wir am 20. Juni um 02:20 Uhr zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Aus unbekannter Ursache verlor ein Fahrzeuglenker beim Durchfahren der Kurve Richtung Ortsausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem in der Parkbucht abgestellten Zweitfahrzeug.


Die Bergung des gerammten PKW gestaltete sich etwas schwierig, da durch den Aufprall die Aufhängung und Achse gebrochen war. Die Fahrzeuge wurden von uns gesichert abgestellt, ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und Glassplittern gereinigt.

Eine verletzte Person wurde durch das Rotes Kreuz Leopoldsdorf versorgt, wir wünschen auf diesem Weg gute Besserung. Der Einsatz konnte nach einer guten Stunde beendet werden.

fahrzeugbergung200620 1 1

fahrzeugbergung200620 1 1

fahrzeugbergung200620 1 1

fahrzeugbergung200620 1 1


Einsatzart: Technischer Einsatz (T1)
Einsatzbeginn: 20.06.2020 02:20