Brandeinsatz in einem Chemiebetrieb

Am 08.09.2019 um 05:16 wurde die Freiwillige Feuerwehr Maria Lanzendorf und die Freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf zu einem Brandeinsatz in einem Chemiebetrieb in Leopoldsdorf alarmiert. Die Alarmierung wurde durch Brandmelder in dem Betrieb ausgelöst. Da gleich mehrere Brandmelder anschlugen erfolgte eine Alarmierung mit der Alarmstufe B2.

Bei der Erkundung der Lage durch den Einsatzleiter wurde in einem verrauchtem Raum ein mit Flüssigkeit befüllter, überhizter und überkochender Behälter vorgefunden. Umgehend wurde ein Innenangriff unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Kühlung des Behälters angeordnet. Nach den ersten Kühlungsmaßnahmen wurde der Behälter durch die Einsatzkräfte ins Freie gebracht. Danach erfolgte eine Entrauchung der Räumlichkeiten von den Rauchgasen mit einem Druckbelüfter.

Um 07:15 Uhr konnten die Feuerwehrleute nach dem knapp zweistündigen Einsatz wieder Einrücken.Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Maria Lanzendorf für die hervorragend gute Zusammenarbeit.

b2 08092019 2

b2 08092019 2

b2 08092019 2

b2 08092019 2

Einsatzart: Brandeinsatz (B2)
Alarmierungshinweis: FL.SW: TUS-Alarm (B2) für Leopoldsdorf,GW Cosmetics GmbH / Hen­nersdorferstrasse 38 um 08.09.2019 um 05:16 Uhr
Einsatzbeginn: 08.09.2019 05:16
Einsatzende: 08.09.2019 07:15