Top Panel
Dachstuhlbrand in Lanzendorf -  Feuerwehr im Einsatz

Am 20.08.2018 um 15:11 Uhr wurden wir, gemeinsam mit den Feuerwehren Lanzendorf, Maria Lanzendorf, Pellendorf und Schwechat-Rannersdorf zu einem Dachstuhlbrand mit der Alarmierungsstufe B3 zu einem Gebäude in der Ernst Breszler Gasse in Lanzendorf alarmiert.

Zum Glück handelte es sich nicht um ein Brandausmaß wie es die dritthöchste Alarmstufe B3 vermuten ließ. Nach der Ersterkundung der Lage durch die Feuerwehr Lanzendorf erhielten wir noch auf der Anfahrt zum Einsatzort eine Storno, da keine weiteren Einsatzkräfte mehr benötigt wurden.

Wie die Feuerwehr Lanzendorf berichtete wurde durch ein Jugendmitglied der Jugendfeuerwehr Lanzendorf ein Brandgeruch wahrgenommen. Daraufhin informierte dieser umgehend seine Eltern. Bei der Nachschau am Dachboden verstärkte sich der Brandgeruch und die Alarmierungskette wurde in Gang gesetzt. Als Ursache konnte ein Defekt an einem Licht eruiert werden, wodurch es zu einer Erhitzung der Innenverkleidung der Dachhaut kam. Aufgrund der vorhandenen Dämmung musste ein Teil der Verkleidung entfernt werden um Glutnester ausschließen zu können. Der betroffene Bereich wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach rund einer halben Stunde konnte "Brand-Aus" gegeben und mit den Aufräumarbeiten begonnen werden.

Einsatzart: Brandeinsatz (B3)
Alarmierungshinweis: FL.SW: Dachstuhlbrand (B3) in Lanzendorf / Ernst Breszler Gasse xx am 20.08.2018 um 15:11 Uhr
Einsatzbeginn: 20.08.2018 15:11

F-NET

MeRLiN teilte ein Foto vor 3 Wochen

...::: STURMWARNUNG für Mittwoch (24.10.2018) :::..

Das Tief SIGLINDE sorgt am Mittwoch für Sturm und Regen. In der Früh und am Vormittag erreicht der...
Mehr anzeigen

MeRLiN hat 3 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 1 Monat

Am gestrigen "Übungsabend" stand eine intensive Fahrzeugpflege am Programm. Und bitte nicht vergessen, am kommenden Samstag dem 06.10.2018 findet... Mehr anzeigen

Fotos werden geladen
MeRLiN teilte ein Foto vor 1 Monat

...::: Zwei neue Truppführer für unsere Feuerwehr :::...

Am Sonntag dem 30.09.2018 haben die beiden Feuerwehrmänner Jürgen Margl und Matthias...
Mehr anzeigen

Cookies Einstellungen