Brandmeldealarm in einem Leopoldsdorfer Betrieb

Am 06.09.2017 wurden wir um 11:08 zu einem Brandmeldealarm in einem Leopoldsdorfer Betrieb alarmiert.

Bei unserer Ankunft wurden wir vom BSB empfangen und gleich über die Situation vor Ort informiert. Es handelte sich um eine durchgebrannte Bohrmaschine. Schnell reagierende Mitarbeiter warfen diese aus dem Fenster. Trotzdem löste die Brandmeldeanlage durch den entstandenen Rauch aus.

Unsere Tätigkeiten beschränkten sich daher nunmehr auf das Lüften des betroffenen Bereichs, absuchen des Raumes mittels Wärmebildkamera um weitere Gefährdungen auszuschließen, sowie das Zurückstellen der Brandmeldeanlage. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Mitarbeitern für das vorbildliche Verhalten im Brandfall bedanken.

Die freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf stand mit einem Fahrzeug und 7 Einsatzkräften knapp eine halbe Stunde im Einsatz.


Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

F-NET

MeRLiN teilte ein Foto vor 1 Monat

Am 30. Juni waren wieder einige Kameraden unserer Feuerwehr unterwegs um sich Anregungen für unser HLF3 zu holen. Dieses Mal ging es nach Ober... Mehr anzeigen

Am 30. Juni waren wieder einige Kameraden unserer Feuerwehr unterwegs um sich Anregungen für unser HLF3 zu holen. Dieses Mal ging es nach Ober Grafendorf. Die Planungen gehen nun in der Endphase und kommen bald zum Abschluss!
MeRLiN teilte ein Foto vor 2 Monaten

Das Feuerwehrfest für dieses Jahr mussten wir leider absagen.

Das Feuerwehrfest für dieses Jahr mussten wir leider absagen.
MeRLiN hat 2 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 2 Monaten

+++ Auspumparbeiten +++

Am 23.05.2020 um 21:35 Uhr wurden wir zu Auspumparbeiten bei einem Wohnhaus in der Maria Lanzendorferstrasse alarmiert.

Fotos werden geladen

Cookies Einstellungen