Kostenlos registrieren!

Werde Teil der Community. Erweitere Dein Netzwerk und lerne neue Leute kennen!

Aktuell keine Events vorhanden.
Alle Events anzeigen
MeRLiN teilte ein Foto vor 9 Monaten

+++ Sturm UWE bringt Böen von bis zu 100 km/h +++

Zur Abwechslung wird es wieder mal stürmisch. Verantwortlich dafür zeichnet sich das Sturmtief...
Mehr anzeigen

+++ Sturm UWE bringt Böen von bis zu 100 km/h +++ Zur Abwechslung wird es wieder mal stürmisch. Verantwortlich dafür zeichnet sich das Sturmtief UWE. "In der Nacht frischt der Wind schließlich auch im Donauraum und in östlichen Flachland stürmisch auf. Verbreitet muss man mit der Front mit Böen von 70 bis 90 km/h rechnen, im Wiener Becken sind auch schwere Sturmböen von 100 km/h möglich. Vom Sturm gänzlich verschont bleibt der Süden sowie die meisten inneralpinen Täler."Quelle: Österreichische Unwetterzentrale#uwe #sturmtief

F-NET

FF Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 1 Woche

Im Einsatz: Um 08:52 erfolgte die Alarmierung der FF Leopoldsdorf und FF Maria Lanzendorf mit dem Alarmhinweis "Person in Notlage (T2) eingeklemmt"... Mehr anzeigen

Im Einsatz: Um 08:52 erfolgte die Alarmierung der FF Leopoldsdorf und FF Maria Lanzendorf mit dem Alarmhinweis "Person in Notlage (T2) eingeklemmt".Die in einem Förderband eingeklemmte Person konnte befreit werden! Rotes Kreuz und Christophorus 9 sind zur medizinischen Versorgung der Person vor Ort.
MeRLiN hat 8 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 2 Monaten

Heute wird das Ausbildungsmodul "Grundlagen Führung" bei der Freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf durchgeführt. An dem Modul nehmen TeilnehmerInnen aus... Mehr anzeigen

Fotos werden geladen
MeRLiN teilte ein Foto vor 3 Monaten

..::: 20-Jahre Marktgemeinde Leopoldsdorf :::...

Am kommenden Samstag, dem 07.09.2019, findet das 20-jährige Jubiläum Marktgemeinde Leopoldsdorf...
Mehr anzeigen

..::: 20-Jahre Marktgemeinde Leopoldsdorf :::...Am kommenden Samstag, dem 07.09.2019, findet das 20-jährige Jubiläum Marktgemeinde Leopoldsdorf statt. Um 17.00 Uhr wird vor dem Gemeindeamt eine neue Gedenktafel enthüllt, danach folgt ein Korso entlang der Attraktionen des Ortes. Der Umzug endet beim Feuerwehrhaus, wo auch das Jubiläumsfest stattfindet.