Rettungsgasse

Die Rettungsgasse ist auf den österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßen rasch und mit geringem wirtschaftlichem Aufwand umsetzbar um ab 01.01.2012 Pflicht auf den Autobahnen. Die rasche Unfallbetreuung durch die Einsatzorganisationen hilft nicht nur Unfallfolgen zu mildern und trägt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei,  die Aufräumarbeiten können rascher beginnen und der Verkehr kann wieder schneller fließen.

Helfen sie mit um Leben zu retten!

Welche Vorteile bringt die Rettungsgasse ?

Einsatzkräfte sind schneller und sicherer am Unfallort

  • rascheres Eintreffen und Vorankommen der Einsatzfahrzeuge
  • breitere Zufahrtsmöglichkeit für schwerere Einsatz- und Bergefahrzeuge
  • keine Behinderung der Zufahrt durch liegen gebliebene defekte Fahrzeuge oder missbräuchliche Verwendung des Pannenstreifens.


Schnellere Versorgung von Verletzten

  • Zeitgewinn von bis zu 4 Minuten (Erfahrungen aus dem Nachbarland Deutschland);
  • 1 Min = 10% mehr Überlebenschance, dass heißt, die Rettungsgasse steigert die Überlebenschancen um 40%

weitere Informationen


Termine

12.02.2020 / 18:30 - 21:00 Uhr
Absturzsicherung Grundlagen
19.02.2020 / 18:30 - 21:00 Uhr
Absturzsicherung erweiterte Grundlagen
04.03.2020 / 18:30 - 21:00 Uhr
Brandbekämfung mit Schaum
11.03.2020 / 18:30 - 21:00 Uhr
Branddienstübung
01.04.2020 / 18:30 - 21:00 Uhr
Firmenbegehung
15.04.2020 / 18:30 - 21:00 Uhr
Reifen wechseln
29.04.2020 / 18:30 - 21:00 Uhr
Firmenbegehung

F-NET

MeRLiN teilte ein Foto vor 3 Wochen

Es wird gezählt, überprüft und abgehakt - Jahresinventur durch die Zeugmeisterei

Anfang des Jahres wird durch die Zeugmeisterei die Jahresinventur der...
Mehr anzeigen

Es wird gezählt, überprüft und abgehakt - Jahresinventur durch die ZeugmeistereiAnfang des Jahres wird durch die Zeugmeisterei die Jahresinventur der Fahrzeuge und Gerätschaften durchgeführt. Dabei wird nicht nur Vollzähligkeit sondern auch die Funktionstüchtigkeit überprüft, da nur saubere und funktionsbereite Gerätschaften und Ausrüstungsgegenstände im Einsatz wirklich helfen.
FF Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 3 Monaten

Im Einsatz: Um 08:52 erfolgte die Alarmierung der FF Leopoldsdorf und FF Maria Lanzendorf mit dem Alarmhinweis "Person in Notlage (T2) eingeklemmt"... Mehr anzeigen

Im Einsatz: Um 08:52 erfolgte die Alarmierung der FF Leopoldsdorf und FF Maria Lanzendorf mit dem Alarmhinweis "Person in Notlage (T2) eingeklemmt".Die in einem Förderband eingeklemmte Person konnte befreit werden! Rotes Kreuz und Christophorus 9 sind zur medizinischen Versorgung der Person vor Ort.
MeRLiN hat 8 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 4 Monaten

Heute wird das Ausbildungsmodul "Grundlagen Führung" bei der Freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf durchgeführt. An dem Modul nehmen TeilnehmerInnen aus... Mehr anzeigen

Fotos werden geladen

Cookies Einstellungen