Einsatzstatus: Hilfeleistung

Das TLFA 2000 ist unser Allrounder. Es rückt sowohl bei technischen Einsätzen als auch bei Brandeinsätzen als zweites Auto aus. Zur besondern Ausrüstung des TLFA 2000 zählt die Pullverlöschanlage, die mit 250 kg Pullver gefüllt ist. Im Mannschaftsraum sind 3 Atemschutzgeräte, welche bereits bei der Anfahrt zum Einsatzort angelegt werden können. Im Heck des Fahrzeuges befindet sich eine formstabile 80 m HD-Schnellangriffeinrichtung. Mit ihr ist ein besonders schneller Löschangriff möglich. Weiters befinden sich ein Hydroschild, ein Belüftungsgerät, ein Stromaggregat, ein Hitzeschutz und Geräte für einen Schaumangriff im Fahrzeug. {multithumb}

 

» Rufname: Tank 2 Leopoldsdorf
» Bezeichnung: TLFA 2000
» Marke, Type: Steyr 16S26L37/4x4
» Antrieb: Allrad
» Aufbau: Rosenbauer
» Eigengewicht: 8850 kg
» Höchst zul. Gesamtgewicht: 16000 kg
» Hubraum: 6.595 cm³
» Leistung: 192 kW
» Datum der Zulassung: 02.09.1997
» Besatzung: 1:6
» Verwendungszweck: Brandeinsätze und Technische Hilfeleistung
» Ausrüstung: - 2000 Liter Wasser 
- Schaumausrüstung 
- 80m Hochdruckschlauch 
- [[Druckbelüfter]] 
- Wasserwerfer 
- Stromerzeuger 8kVA 
- Beleuchtung 
- [[Atemschutz]] 
- Tauchpumpe

Termine

23.01.2019 / 18:30 - 21:00 Uhr
Ausbildung Spineboard
30.01.2019 / 18:30 - 21:00 Uhr
CO Unfälle
30.01.2019 / 18:30 - 21:00 Uhr
Füllberechtigung Atemschutz
11.02.2019 / 18:30 - 21:00 Uhr
Schadstoff 1
25.02.2019 / 18:30 - 21:00 Uhr
Schadstoff 2
06.03.2019 / 18:30 - 21:00 Uhr
Türöffnung
27.03.2019 / 18:30 - 21:00 Uhr
Hebekissen

Veranstaltungen

15
Mär
Feuerwehrhaus Freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf
-
Leopoldsdorf bei Wien

F-NET

MeRLiN hat 6 Fotos im Album Stream Fotos geteilt 1 Stunde vor 54 Minuten

Für die letzte Teilstrecke hieß es nun Schneeketten anlegen und nach einer kurzen Stärkung geht es an das Schnee schaufeln.

#khd #hochkar

Fotos werden geladen
MeRLiN hat 3 Fotos im Album Stream Fotos geteilt 2 Stunden vor 40 Minuten

...::: Auf dem Weg zum Einsatzgebiet :::...

In den frühen Morgenstunden formierte sich heute der KHD-Zug bei der S1 Raststation Rannersdorf. Nach einer...
Mehr anzeigen

Fotos werden geladen
MeRLiN teilte ein Foto 13 Stunden vor 37 Minuten

Am 15.01.2019 traf eine Anforderung für die Stellung eines Zuges aus der 3. KHD-Bereitschaft ein. Einsatzort ist das Gebiet Göstling/Ybbs... Mehr anzeigen

Am 15.01.2019 traf eine Anforderung für die Stellung eines Zuges aus der 3. KHD-Bereitschaft ein. Einsatzort ist das Gebiet Göstling/Ybbs Hochkaralpenstraße und Talboden Skigebiet Hochkar. Die Aufgaben des Zuges ist es Dächer von Schnee zu befreien und Zugänge zu Häuser freizuschaufeln. Der KHD-Zug setzt sich aus taktischen Einheiten der Feuerwehren aus dem Bezirk Bruck an der Leitha zusammen und hat eine Stärke von 9 Fahrzeugen und 55 Feuerwehrmitgliedern. Am 17.01.2018 um 04:30 Uhr wird sich der Zug in Richtung des Einsatzgebietes auf den Weg machen.#khd #schnee19

wir twittern

ffleopoldsdorf Nach einer kurzen Stärkung geht es an das Schnee schaufeln. https://t.co/PWaMfrwKe8
1hreplyretweetfavorite
ffleopoldsdorf Für die letzte Teilstrecke hieß es nun Schneeketten anlegen. https://t.co/D593uT8kyP
1hreplyretweetfavorite
ffleopoldsdorf Es wird winterlicher. Aufgrund der Schneeverhältnisse am Einsatzort werden nur Fahrzeuge mit Allradantrieb verwende… https://t.co/PYNPsDtsq3
3hreplyretweetfavorite
ffleopoldsdorf In den frühen Morgenstunden formierte sich heute der KHD-Zug bei der S1 Raststation Rannersdorf. Nach einer kurzen… https://t.co/w92Yhf86Jj
3hreplyretweetfavorite
ffleopoldsdorf Am 16.01.2018 wurden wir um 13:28 Uhr zu einer Menschenrettung (1 eingekl. Person nach einem Verkehrsunfall) gemein… https://t.co/CuRzY8TqPn
20hreplyretweetfavorite

Einsätze 2018