tragischer Verkehrsunfall am Zubringer (LB16) zur S1

 

Am 25.10.2017 ereignete sich in den Nachtstunden ein tragischer Verkehrsunfall auf der LB16. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Personenkraftwagen von der Straße ab, überschlug sich und kam am Fahrzeugdach auf einem Feld zu liegen. Bei dem Unfall erlag ein Unfallopfer seinen Verletzungen noch am Unfallort und eine weitere Person wurde schwer verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf wurde zu dem Unfall mit den Alarmstichworten „Menschenrettung (1 eingekl. Person)„ um 22:47 Uhr alarmiert. Vier Minuten später rückte das erste Einsatzfahrzeug zum Einsatz aus. Beim Eintreffen am Unfallort waren bereits die Polizei und die Rettungsorganisationen (Grünes Kreuz und Rotes Kreuz), ein Notarzt, zwei Sanitäter in zivil und ein First Responder Leopoldsdorf vor Ort. Um den Einsatzkräften eine bessere Zugangsmöglichkeit zur Unfallstelle zu verschaffen wurde der Wildschutzzaun durch die Besatzung des Rüstfahrzeuges geöffnet. Doch trotz aller Bemühungen kam für den Lenker des Unfallfahrzeuges jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Da sich keine Person mehr im Unfallfahrzeug befand, übernahmen wir in der ersten Phase unserer Einsatztätigkeit die weitere Absicherung der Unfallstelle, das Ausleuchten der Unfallstelle und die Unterstützung der Rettungskräfte bei der Rettung der schwer verletzten Person über die Böschung.

Nach der Freigabe der Unfallstelle durch die Polizei konnten wir mit der Fahrzeugbergung beginnen. Wir stellten den PKW mit Manneskraft auf seine Räder. Im Anschluss wurde dieser mit dem Kran auf den WLFA-K der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat verladen und abtransportiert. Herumliegende Fahrzeugteile am Feld wurden von uns eingesammelt und der Wildschutzzaun wurde wieder provisorisch verschlossen. Der Einsatz dauerte bis 01:00 Uhr.

Unsere tiefe Anteilnahme und unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen des Unfallopfers und der verletzten Person wünschen wir eine schnelle Genesung.

contentmap_plugin

Einsatzart: Technischer Einsatz (T2)
Einsatzdatum: 25.10.2017
Einsatzbeginn: 25.10.2017 22:47
Einsatzende: 26.10.2017 01:01
Mannschaftstärke: 20
eingesetzte Fahrzeuge: TLF 2000, RÜST, KLF, Last

Termine

27.05.2018 - 02:00 Uhr
Feuerwehrjugendleistungsbewerb des Abschnitts mit Lager
03.06.2018 / 09:00 - 12:00 Uhr
Fronleichnamsprozession
07.06.2018 / 19:00 - 21:00 Uhr
Monatsversammlung
09.06.2018 / 00:00 - 02:00 Uhr
Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb
14.06.2018 / 09:00 - 12:00 Uhr
Sicherheitstag Voklsschule
16.06.2018 / 00:00 - 02:00 Uhr
Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb
28.06.2018 / 00:00 - 02:00 Uhr
Ferienspiel

Einsatzstatus

Einsatzbereit

ff fest leo plakat 2017 800px

Veranstaltungen

24
Aug
Feuerwehrhaus Leopoldsdorf
-
Leopoldsdorf bei Wien

F-NET

MeRLiN hat 5 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 2 Tagen

Am stärksten vom #Unwetter 24.05.2018 war die Gemeinde Zwölfaxing betroffen. Dort hat es so stark geregnet, dass sich lokale Überflutungen gebildet... Mehr anzeigen

Fotos werden geladen
MeRLiN teilte ein Foto vor 2 Tagen

Da hatten wir erneut Glück am 24.05.2018. Anders als in Zwölfaxing, Maria Lanzendorf, Lanzedorf und Pellendorf hat es bei uns rechtzeitig zum Regnen... Mehr anzeigen

Feuerwehr Leopoldsdorf hat 3 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 7 Tagen

Abschnittskommandant BR Erhard Schaden eröffnete heute die #Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe in #Rauchenwarth.

Fotos werden geladen
Feuerwehr Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 1 Woche

Wir freuen uns schon auf den Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend in #Lanzendorf.

Die außergewöhnliche Gewitterlage vom 02. auf den 03.05.2018 hatte es sich. In Nö standen über 100 Keller unter Wasser und ~ 150 Alarmierungen... Mehr anzeigen

Cookies Einstellungen