15.2.1971 - Planieraupe im Erdreich versunken

Am 15.2.1971 rückten wir um 20:05 Uhr zu einem technischen Einsatz aus. Eine Laderaupe ist bei Planierungsarbeiten im aufgeweichtem Erdreich, unmittelbar am Ufer der mit Wasser gefüllten Tongrube tief eingesunken. Planierungsarbeiten ist eine Ladeaupe im Erdreich versunken.

Der erste Versuch die Raupe mit einer Seilwindenbergung zu befreien blieb ohne Erfolg. Deshalb wurde zur Unterstützung die Feuerwehr Maria Lanzendorf angefordert. Aber auch der Versuch die Raupe mit dem Greifzug zu bergen führte nicht zum Ziel wodurch man sich entschloss den Rüst 8/6 von der Freiwilligen Betriebsfeuerwehr Brauhaus Schwechat anzufordern. Damit gelang schlussendlich auch die Bergung der Planierraupe.


Einsatzstatus

Einsatzbereit

ff fest leo plakat 2017 800px

F-NET

MeRLiN hat 5 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 2 Tagen

Am stärksten vom #Unwetter 24.05.2018 war die Gemeinde Zwölfaxing betroffen. Dort hat es so stark geregnet, dass sich lokale Überflutungen gebildet... Mehr anzeigen

Fotos werden geladen
MeRLiN teilte ein Foto vor 2 Tagen

Da hatten wir erneut Glück am 24.05.2018. Anders als in Zwölfaxing, Maria Lanzendorf, Lanzedorf und Pellendorf hat es bei uns rechtzeitig zum Regnen... Mehr anzeigen

Feuerwehr Leopoldsdorf hat 3 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 7 Tagen

Abschnittskommandant BR Erhard Schaden eröffnete heute die #Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe in #Rauchenwarth.

Fotos werden geladen
Feuerwehr Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 1 Woche

Wir freuen uns schon auf den Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend in #Lanzendorf.

Die außergewöhnliche Gewitterlage vom 02. auf den 03.05.2018 hatte es sich. In Nö standen über 100 Keller unter Wasser und ~ 150 Alarmierungen... Mehr anzeigen

Cookies Einstellungen