8.7.1971 - Planiebrand

Am 8.7.1971 kam es zu einem Brand auf der Planie mit sehr starker Rauchentwicklung. Die betroffene Brandfläche betraf ca. 700m² in Brand. Durch den Brand von Reifen, Papier und Plastikbehälter kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Der Brand wurde mit 2 TLF und einer betriebseigenen Planierraupe gelöscht

Die Brandbekämpfung erfolgte unter Einsatz von zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Tragkraftspritze. Da die nahe gelegene Wasserentnahmestelle nur für die Tragkraftspritze geeignet war, musste die Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr mit Wasser von einem Hydranten versorgt werden. Zur Brandbekämpfung kam auch eine betriebseigene Planierraupe zum Einsatz.

 

 


Einsatzstatus

Einsatzbereit

ff fest leo plakat 2017 800px

F-NET

MeRLiN hat 5 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 2 Tagen

Am stärksten vom #Unwetter 24.05.2018 war die Gemeinde Zwölfaxing betroffen. Dort hat es so stark geregnet, dass sich lokale Überflutungen gebildet... Mehr anzeigen

Fotos werden geladen
MeRLiN teilte ein Foto vor 2 Tagen

Da hatten wir erneut Glück am 24.05.2018. Anders als in Zwölfaxing, Maria Lanzendorf, Lanzedorf und Pellendorf hat es bei uns rechtzeitig zum Regnen... Mehr anzeigen

Feuerwehr Leopoldsdorf hat 3 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 7 Tagen

Abschnittskommandant BR Erhard Schaden eröffnete heute die #Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe in #Rauchenwarth.

Fotos werden geladen
Feuerwehr Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 1 Woche

Wir freuen uns schon auf den Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend in #Lanzendorf.

Die außergewöhnliche Gewitterlage vom 02. auf den 03.05.2018 hatte es sich. In Nö standen über 100 Keller unter Wasser und ~ 150 Alarmierungen... Mehr anzeigen

Cookies Einstellungen