Sirenensignale

für die Feuerwehr

für die Alarmierung zu einem Feuerwehreinsatz heult die Sirene 3x 15 Sekunden Dauerton mit 7 Sekunden Pause dazwischen.

In unserem Ortsgebiet wird die Sirene jedoch nur zwischen 7 und 19 Uhr oder bei Einsätzen zur Menschenrettung und Brandeinsätzen ab der Stufe II ausgelöst. Für die restlichen EInsätze erfolgt die stille Alarmierung über die Personenrufempfänger.

 Hörprobe

{play}images/stories/mp3/sirene.mp3{/play}

Sirenenprobe

Jeden Samstag um 12 Uhr heult die Sirene zur Probe einmal für 15 Sekunden auf.
 

 für den Zvilschutz und Katastrophenfall

 1.Warnung (3 Minuten Dauerton)

Ein gleichbleibender Dauerton in der Länge von 3 Minuten bedeutet "Warnung". Dieses Signal wird ausgelöst, wenn die Bevölkerung vor herannahenden Gefahren gewarnt werden soll (Elementarereignisse, technische Katastrophen, Radioaktivität).

Hörprobe: {play}images/stories/mp3/sirenenwarnung.mp3{/play}

2.Alarm (1 Minute auf- und abschwellender Heulton)

Ein auf- und abschwellender Heulton von mindestens 1 Minute Dauer bedeutet "Alarm". Die Gefahr steht unmittelbar bevor.

Hörprobe: {play}images/stories/mp3/sirenenalarm.mp3{/play}

3.Entwarnung (1 Minute Dauerton)

Ein gleichbleibender Dauerton von 1 Minute (nur nach vorausgegangenem Alarmsignal) bedeutet "Entwarnung", das heißt Ende der Gefahr.

Hörprobe: {play}images/stories/mp3/sirenenentwarnung.mp3{/play}


Termine

26.09.2017 / 18:30 - 21:00 Uhr
Festnachbesprechung Teamleader
27.09.2017 / 18:30 - 21:00 Uhr
Standard Gruppeneinsätze
04.10.2017 / 19:30 - 21:00 Uhr
Chargenschulung
05.10.2017 / 19:00 - 21:00 Uhr
Monatsversammlung
07.10.2017 / 07:30 - 18:00 Uhr
Lehrgang GFÜ
08.10.2017 / 13:30 - 18:00 Uhr
Lehrgang ASMGFÜ
11.10.2017 / 18:30 - 21:00 Uhr
Branddienstübung

 

ff fest leo plakat 2017 800px 

Unwetterwarnung