Rettungsgasse

Die Rettungsgasse ist auf den österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßen rasch und mit geringem wirtschaftlichem Aufwand umsetzbar um ab 01.01.2012 Pflicht auf den Autobahnen. Die rasche Unfallbetreuung durch die Einsatzorganisationen hilft nicht nur Unfallfolgen zu mildern und trägt zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei,  die Aufräumarbeiten können rascher beginnen und der Verkehr kann wieder schneller fließen.

Helfen sie mit um Leben zu retten!

Welche Vorteile bringt die Rettungsgasse ?

Einsatzkräfte sind schneller und sicherer am Unfallort

  • rascheres Eintreffen und Vorankommen der Einsatzfahrzeuge
  • breitere Zufahrtsmöglichkeit für schwerere Einsatz- und Bergefahrzeuge
  • keine Behinderung der Zufahrt durch liegen gebliebene defekte Fahrzeuge oder missbräuchliche Verwendung des Pannenstreifens.


Schnellere Versorgung von Verletzten

  • Zeitgewinn von bis zu 4 Minuten (Erfahrungen aus dem Nachbarland Deutschland);
  • 1 Min = 10% mehr Überlebenschance, dass heißt, die Rettungsgasse steigert die Überlebenschancen um 40%

weitere Informationen


Termine

26.09.2017 / 18:30 - 21:00 Uhr
Festnachbesprechung Teamleader
27.09.2017 / 18:30 - 21:00 Uhr
Standard Gruppeneinsätze
04.10.2017 / 19:30 - 21:00 Uhr
Chargenschulung
05.10.2017 / 19:00 - 21:00 Uhr
Monatsversammlung
07.10.2017 / 07:30 - 18:00 Uhr
Lehrgang GFÜ
08.10.2017 / 13:30 - 18:00 Uhr
Lehrgang ASMGFÜ
11.10.2017 / 18:30 - 21:00 Uhr
Branddienstübung

 

ff fest leo plakat 2017 800px 

Unwetterwarnung