wir bloggen über unseren Feuerwehralltag

Am 5.5.2015 ging ein Tornado in Schwerin (Mecklenbburg-Vorpommern - Deutschland) nieder. Der Youtubenutzer Ch. Schmidt hatte seine Kamera dabei und den Tornado gefimt.

0
0
0
s2smodern

Die Feuerwehr Karlstetten hat einen tollen Artikel veröffentlicht in dem beschrieben wird, wie man mit OpenStreetMap einen digitalen Hydrantenplan inklusive Leitungsnetz erstellt. Da wir ja bereits unsere Hydranten in OSM eingetragen haben fand ich den Bereich über das Eintragen des Leitungsnetzes besonders interessant.  Das Wasserleitungsnetz wird zwar nicht direkt auf https://www.openstreetmap.org angezeigt, mit Maperative kann der Layer jedoch eingeblendet werden. In Verbindung mit https://www.openstreetmap.org kann man einen perfekten digitalen Hydrantenplan inklusive Leitungsnetz erstellen den man mit Maperative zum Druck anpassen kann.

0
0
0
s2smodern

Die aktuelle Wochenaufgabe im OSM-Blog ist dem Mappen von Sirenen gewippnet. Wie man die Sirenen bei OpenStreetMap mappt ist ausführlich im Blogeintrag beschrieben. Diese Wochenaufgabe machen wir natürlich mit.

 

0
0
0
s2smodern

Fotocredit: Peter Sekvrad

0
0
0
s2smodern

Am 2. Juni 2011 erlagen zwei Mitglieder des San Francisco Fire Departments ihren Brandverletzungen. Die Brandverletzungen erlitten sie während eines Innenangriffes bei einem Brand eines am Hang gebauten Hauses. Das Feuerwehr war im ersten Untergeschoß des Hauses ausgebrochen und die Feuerwehrmänner begannen mit der Brandbekämpfung. Plötzlich zerbarsten die Fenster im Brandraum und das Feuer gewann innerhalb kürzester Zeit an Intensität. Eine computerbasierte Branddynamik Studie von Forschern des National Institute of Standards and Technology (NIST) beleuchtet wie es zu diesem tragischen Unglück gekommen ist.

 

0
0
0
s2smodern

Im letzten Beitrag des OSM-Blogs sind wir durch einen Eintrag auf die Webseite www.osmhydrant.org/de/ aufmerksam geworden. Die Webseite soll einem beim Erfassen von Hydranten unterstützen und das Einpflegen von Hydranten und das Bearbeiten der Eigenschaften wesentlich vereinfachen. Hydranten werden dabei mit einem 200m Radius in der Karte angezeigt. Sollte keine flächende Abdeckung gegeben sein weisen weiße Flecken darauf hin. Neben Hydranten lassen sich Löschwasserbevorratungen und Löschwasserteiche eintragen. Um mit der Plattform arbeiten zu können benötigt man einen OpenStreetMap Account der kostenlos ist. Bereits eingetragene Hydranten werden natürlich schon angezeigt.

0
0
0
s2smodern

Einsatzstatus

Zur Zeit befinden wir uns im Einsatz !
(Feueralarm)

ff fest leo plakat 2017 800px

F-NET

Feuerwehr Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 3 Wochen

+++ UNWETTERWARNUNG 01.06.2018 +++

Das AWÖ Team hat für vor Kurzem für unseren Bereich die höchste Unwetterwarnstufe herausgegeben. Dies bedeutet das...
Mehr anzeigen

Feuerwehr Leopoldsdorf Zum Glück ist es bei einer Warnung geblieben. Die aufbauende Zelle hat sich plötzlich aufgelöst. Das Wetter ist, wie man so schön sagt, unberechenbar. vor 3 Wochen
loader
loader
Attachment
MeRLiN hat 5 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 4 Wochen

Am stärksten vom #Unwetter 24.05.2018 war die Gemeinde Zwölfaxing betroffen. Dort hat es so stark geregnet, dass sich lokale Überflutungen gebildet... Mehr anzeigen

Fotos werden geladen
MeRLiN teilte ein Foto vor 4 Wochen

Da hatten wir erneut Glück am 24.05.2018. Anders als in Zwölfaxing, Maria Lanzendorf, Lanzedorf und Pellendorf hat es bei uns rechtzeitig zum Regnen... Mehr anzeigen

Feuerwehr Leopoldsdorf hat 3 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 1 Monat

Abschnittskommandant BR Erhard Schaden eröffnete heute die #Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe in #Rauchenwarth.

Fotos werden geladen
Feuerwehr Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 1 Monat

Wir freuen uns schon auf den Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend in #Lanzendorf.

Cookies Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der ff-leopoldsdorf.net Webseite einverstanden sind.