Alarmierung-Apps - blaulichtSMS

Die Apps machen auch vor dem Feuerwehrwesen nicht halt und in der letzten Zeit wurden einige Apps veröffentlicht, die sich mit der Alarmierung von Feuerwehrmitgliedern beschäftigen. Die Apps ersetzen auf keinen Fall die Alarmierung via Sirene und Pager und wir möchten uns ansehen welchen Mehrwert die Apps, neben der herkömmlichen Alarmierung, für die Feuerwehren bieten.

Im ersten Beitrag der Artikelserie beschäftigen wir uns mit der blaulichtSMS-App. Doch zuerst was ist blaulichtSMS eigentlich? Bei blaulichtSMS handelt es sich um einen webbasiertern Alarmierungs- und Informationsdienst zur gleichzeitigen und zielgerichteten Versendung von Nachrichten an eine größere Anzahl von Personen mit GSM- Endgeräten. Der Dienst wurde speziell für Blaulicht- und Rettungsorganisationen entwickelt. In anderen Worten ausgedrückt, wenn eine Alarmierung erfolgt bekommen eingetragene Rufnummern eine SMS mit den wichtigesten Eckdaten. Ausgelöst werden die SMS von den Bezirks- oder Abschnittsalarmzentralen neben der Sirenen- und Pageralarmierung.

Doch wozu wird jetzt eine App dafür benötigt?

Eine durchaus berechtigte Frage wenn man ja ohnehin eine SMS erhält. Die App sorgt einerseits dafür dass im Falle einer Alarmierung eine Pushbenachrichtung auf das Mobiltelefon erfolgt und zweitens, dass die Sprachnachricht die auf dem Pager erfolgt, auch über die App abgerufen wird. Ein weiterer Vorteil der App ist auch das berechtigte Personen eine Alarmierung oder dringende Nachrichten direkt aus der App auslösen bzw. absenden können.

Die Apps selbst sind zwar kostenlos, für den Dienst selbst und die SMS fallen jedoch Gebühren an. Die Dienste via App stehen auch nur jenen Feuerwehrmitgliedern zur Verfügung die durch den Verwalter der Feurewehr bei blaulichtSMS aufgenommen wurden.

Eine genaue Übersicht über die Tarife findet man auf der Webseite des Anbieters:

http://www.blaulichtsms.net/austria/tarife.pdf

Die BlaulichtSMS App ist für Android Store und im iTunes Store erhältlich:

 Screenshots:

 

 


Termine

26.05.2018 - 02:00 Uhr
Feuerwehrjugendleistungsbewerb des Abschnitts mit Lager
03.06.2018 / 09:00 - 12:00 Uhr
Fronleichnamsprozession
07.06.2018 / 19:00 - 21:00 Uhr
Monatsversammlung
09.06.2018 / 00:00 - 02:00 Uhr
Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb
14.06.2018 / 09:00 - 12:00 Uhr
Sicherheitstag Voklsschule
16.06.2018 / 00:00 - 02:00 Uhr
Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb
28.06.2018 / 00:00 - 02:00 Uhr
Ferienspiel

Einsatzstatus

Einsatzbereit

ff fest leo plakat 2017 800px

F-NET

Feuerwehr Leopoldsdorf hat 3 Fotos im Album Stream Fotos geteilt vor 5 Tagen

Abschnittskommandant BR Erhard Schaden eröffnete heute die #Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe in #Rauchenwarth.

Fotos werden geladen
Feuerwehr Leopoldsdorf teilte ein Foto vor 6 Tagen

Wir freuen uns schon auf den Abschnittsbewerb der Feuerwehrjugend in #Lanzendorf.

Die außergewöhnliche Gewitterlage vom 02. auf den 03.05.2018 hatte es sich. In Nö standen über 100 Keller unter Wasser und ~ 150 Alarmierungen... Mehr anzeigen

Es bleibt weiter spannend. Schwerpunkt aktuell: 5 km südwestlich von Mödling. Zugrichtung: Nord-Nordwest #02052018

Lade Inhalt, bitte warten...
MeRLiN teilte ein Foto vor 3 Wochen

Die Gewitterfront zieht derzeit schön an Leopoldsdorf vorbei. Etwas Regen hätte sie uns schon spendieren können. Der Vegetation hätte es gefallen... Mehr anzeigen

Cookies Einstellungen