News

Am 11.11.2017 fand das Fertigkeitsabzeichen Feuewehrsicherheit und Erste Hilfe der Abschnitte Schwechat Stadt und Schwechat Land bei der Freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf statt.

137 Feuerwehrmädchen und Feuerwehrburschen aus 11 Feuerwehren haben daran teilgenommen und das Fertigkeitsabzeichen zu erlangen. Dabei müssen sie Kenntnisse in folgenden Themenbereichen nachweisen:

  • Unfallverhütung in der Feuerwehrjugend
  • Sicherheit in der Feuerwehrjugend
  • Erste Hilfe in der Feuerwehrjugend
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen

Erneut zeigte sich das hohe Ausbildungsniveau der Feuerwehrjugend in den beiden Abschnitten. Alle Feuerwehrjugendmitglieder haben bestanden und konnten das Fertigkeitsabzeichen entgegennehmen.

Rettung eines Menschen aus dem ersten Stock eines Gebäudes

Am letzten Übungsmittwoch stand das Übungsthema Menschenrettung im Brandeinsatz über Leitern und alternatives Arbeiten und Menschenrettung mit Leitern am Übungsprogramm. Ein paar Beispiele wie man die Leitern zu oben angeführten Themen einsetzten kann zeigen nachfolgende Bilder.

Abseits der Sturmeinsätze die es am 29.10.2017 abzuarbeiten galt, absolvierten Katja und Mario an diesem Wochenende erfolgreich den Atemschutzgeräteträgerlehrgang in Bruck an der Leitha. Somit haben wir ab heute zwei neue Atemschutzgeräteträger in unserer Feuerwehr.

 

Am 7. und 8. Oktober 2017 wurde das Modul Grundlagen Führung für die Feuerwehren des Bezirkes bei uns durchgeführt. 19 Feuerwehrmänner und -frauen wurden auf die Aufgabe als Truppführer in ihren Feuerwehren vorbereitet.

Das Modul Grundlagen Führen ist gleichzeitig der Abschluss der erweiterten Basisausbildung und der Einstieg in die Führungsausbildung. Dieses Modul ist neben dem Atemschutzlehrgang Voraussetzung für die Gruppenkommandantenausbildung. Am Sonntag mussten die TeilnehmerInnen ihr gelerntes Wissen bei einem Prüfungsgespräch unter Beweis stellen.

Wir gratulieren den TeilnehmerInnen zur bestandenen Prüfung!

Am Samstag den 7. Oktober findet der alljährlich bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Zwischen 12.00 und 13.00 Uhr werden die drei Zivilschutzsignale in ganz Österreich ausgestrahlt.


Der Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, soll aber auch die BürgerInnen mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut machen. Österreich verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen betrieben wird. Damit hat Österreich als eines von wenigen Ländern eine flächendeckende Sirenenwarnung. Die Signale können derzeit über 8.193 Feuerwehrsirenen abgestrahlt werden. Je nach Gefahrensituation kann die Auslösung zentral von der Bundeswarnzentrale im Einsatz- und Krisenkoordinationscenter des Innenministeriums, von den Landeswarnzentralen der einzelnen Bundesländer oder den Bezirkswarnzentralen erfolgen.

Die Bedeutung der Signale:

Termine

01.12.2017 / 16:00 - 20:00 Uhr
Vorbereitung f. d. Adventmarkt
02.12.2017 / 14:00 - 22:00 Uhr
Adventmarkt Leopoldsdorf
03.12.2017 / 10:30 - 20:00 Uhr
Adventmarkt Leopoldsdorf
07.12.2017 / 18:00 - 23:00 Uhr
Adventfenster Feuerwehr
08.12.2017 / 00:00 - 00:00 Uhr
Fußballturnier Feuerwehrjugend
13.12.2017 / 18:30 - 21:00 Uhr
Türöffnung
14.12.2017 / 19:00 - 21:00 Uhr
Monatsversammlung

 

ff fest leo plakat 2017 800px 

F-NET

MeRLiN teilte ein Foto vor 2 Tagen

Leave a message!

Wir suchen Autoren für das Feuerwehr Wiki! - bei Manuel Szep

Lade Inhalt, bitte warten...
MeRLiN hat ein neues Event hinzugefügt vor 7 Tagen

25. Adventmarkt

Am Samstag dem 02.12.2017 und Sonntag dem 03.12.2017 findet der 25. Leopoldsdorfer Adventmarkt, vor der Kirche, statt. Den Höhepunkt stellt dieses...

  • Samstag, 02 Dezember 2017 02:00 PM
  • Hennersdorferstraße 13, 2333 Leopoldsdorf
MeRLiN teilte ein Foto vor 1 Woche

#Großbrand #2012

MeRLiN teilte ein Foto vor 1 Woche

Rettung einer schwer verletzten Person aus dem ersten Stock eines Gebäudes mit dem Einsatz von zwei Steckleitern. #Übung